A+R Profilstahl Allgeier+Rösch GmbH - Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten
Home / Kontakt / AGB / Impressum / Datenschutz / SiteMap
A+R Profilstahl Allgeier+Rösch GmbHA+R Profilstahl Allgeier+Rösch GmbH
Unternehmen // Produkte // Referenzen // Dienstleistungen // Kundenservice // Messen // soziale Engagements

Über Stahl

Stahl ist der wichtigste, faszinierendste, umweltfreundlichste, älteste und vielseitigste Rohstoff den wir kennen - und für uns, ist er auch der schönste (- und wir handeln damit!) .

Als Stahl bezeichnet man metallische Legierungen, deren Hauptbestandteil Eisen ist. Menschen befassen sich seit etwa 5000 Jahren mit dem Thema Eisen. Vor rund 2500 Jahren gab es die ersten härtbaren Stähle.

Ab dem 12. Jahrhundert nach Christus sorgten leistungsfähigere Öfen für Temperaturen die das Schmelzen von Erzen ermöglichten.

1784 legte der Engländer Henry Cort mit der Erfindung des Puddelverfahrens zur Herstellung von Schmiedeeisen einen der Grundsteine für die Industrielle Revolution.

1811 gründete Friedrich Krupp die erste Gussstahlfabrik in Essen.

1825 fuhr die erste öffentliche Eisenbahn in England.

1889 wurde in Paris der Eiffelturm als Zeichen des technischen Fortschritts errichtet. Im 19. Jahrhundert nahm die Bedeutung von Stahl in wirtschaftlicher und politischer Hinsicht stetig zu. Wer den Stahl hatte – hatte die Macht!

Während des zweiten Weltkrieges bombardierten die Alliierten das Ruhrgebiet, damals die größte stahlproduzierende Region Europas.

Mao Zedong gab in den 1950er Jahren das Ziel vor, die Stahlproduktion in der Volkrepublik China zu erhöhen um England und die USA wirtschaftlich zu überholen. 2011 wurden weltweit cirka 1500 Millionen Tonnen Stahl produziert, Chinas Anteil daran lag bei 685 Millionen Tonnen.

Stahl, das sind unter anderem:

  • moderne Brücken und Gebäude
  • U-Bahnen 
  • Leitplanken
  • Besteck
  • Türgriffe
  • Achterbahnen
  • Brillengestelle
  • u.v.m.
Und recyclebar ist er auch!